Fahrt nach Tigy im Mai 2020 abgesagt

Leider wurde nun, wie wir ja schon befürchtet hatten, unsere Fahrt nach Tigy im Mai 2020 abgesagt.

Hier ein übersetzter Auszug aus der Mail von Guy Duteriez, Präsident der Städtepartnerschaft in Tigy.

„Liebe Freunde,

heute, am 17. März, um 10.00 Uhr, traf ich mich mit dem Bürgermeister von Tigy.

Wir haben im gegenseitigen Einvernehmen beschlossen, die Feier zum 50. Jahrestag der Partnerschaft zu annullieren, die für den 21. bis 24. Mai 2020 in Tigy geplant war. Die Pandemie, die uns heimsucht, ist natürlich der Grund dafür. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die gestern Abend getroffenen Maßnahmen der französischen Regierung verlängert werden. Wir können das Risiko nicht eingehen, dieses sehr wichtige Ereignis aufrechtzuerhalten.Wir sind übereingekommen, die Jubiläumsfeier auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, wenn diese Pandemie vorüber ist. Dann müssen wir einen Termin finden, der für alle passt.

Mit Bedauern, aber mit Verantwortung, habe ich diese dringende Entscheidung als Präsident und in völliger Übereinstimmung mit dem Bürgermeister von Tigy getroffen. Seien Sie versichert, dass die Stadtverwaltung von Tigy uns weiterhin unterstützen wird. Es wird uns gelingen, die Jubiläumsfeier zu verschieben. Lasst uns entschlossen daran festhalten.

Im Moment halten wir den Sommeraufenthalt für die Jugend aufrecht.

Guy Duteriez, Präsident der Städtepartnerschaft“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.